JOBBÖRSE
Jobs in der Region
finden und anbieten

Jobbörse

Fachkräfteengpässe und der Mangel an Unternehmensnachwuchs werden bereits heute in vielen Regionen Deutschlands als Problematiken identifiziert, welche gravierende Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit, das Wachstumspotenzial und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen haben. Die Unternehmen im ländlichen Raum sind dabei, aufgrund von vermeintlich fehlenden beruflichen Perspektiven, besonders betroffen. Auf der anderen Seite verzeichnen gerade periphere Gebiete einen hohen Anteil an ausbildungs- und berufsbedingter Abwanderung, größtenteils der jungen Bevölkerung. Doch die fehlende Nachfrage an Fach- und Arbeitskräften sowie Auszubildenden als auch die berufs- und ausbildungsbedingte Abwanderung muss keineswegs ausschließlich auf strukturelle Schwierigkeiten zurückzuführen sein. Oftmals genügt es, dem Informationsdefizit der Arbeits- und Ausbildungssuchenden vorzubeugen, indem Unternehmen und Leistungserbringer zusammengebracht werden. Genau hier setzt die Jobbörse „Rund um die Neubürg“ an:

Die Gemeinden der Region „Rund um die Neubürg“ sind durch einen aktuell gesunden Besatz kleiner und mittlerer Unternehmen gekennzeichnet. Ein großer Anteil dieser Unternehmen sind Kleinst- und Kleinunternehmen (bis maximal 10 bzw. 50 Beschäftigte). Einige dieser Unternehmen – vor allem handwerklich ausgerichtete – verzeichnen bereits heute einen Fachkräftemangel bzw. eine Nachwuchsproblematik, welche sich künftig, nach Prognosen der IHK für Oberfranken Bayreuth, der HWK für Oberfranken und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung weiter zuspitzen wird.

Bei der Jobbörse „Rund um die Neubürg“ können sich Firmen sämtlicher Wirtschaftssektoren aus der Region „Rund um die Neubürg“ öffentlich präsentieren und so ihr Unternehmen und Tätigkeitsfeld Jobsuchenden, Schülern, Absolventen, „Rückkehrern“ und allen anderen Interessierten vorstellen. Für die Besucher der Jobbörse bietet sich eine gute Informationsgelegenheit über ansässige Unternehmen sowie die Potenziale und Möglichkeiten der Region, um sich beruflich zu entwickeln. So soll vor allem einem Informationsdefizit – gerade bei jungen Menschen – vorgebeugt werden, um diese in der Region zu halten und ausbildungsorientierte Abwanderung zu minimieren. Gleichermaßen bietet die Jobbörse die Möglichkeit der allgemeinen Berufsberatung bzw. –orientierung.

Die Jobbörse ist ein Kooperationsprojekt, in das alle Kommunen des Vereins „Rund um die Neubürg“, die Unternehmen sowie die Schulen der Region involviert sind. Darüber hinaus sind weitere Akteure, wie beispielsweise Bildungseinrichtungen, Innungen oder die Kammern, eingebunden.

Fachvorträge und Workshops runden die Veranstaltung ab und machen die Unternehmen und Berufe der Region erlebbar. Über den „Face-to-Face-Kontakt“ ist ein erstes Kennenlernen gewährleistet.

Die Jobbörse ist ein Service des Vereins für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg“ und für Aussteller und Besucher kostenlos.

Interessierte Unternehmen können sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen oder direkt über das Anmeldeformular der Jobbörse anmelden.

 

Übersicht der Termine:

1. Jobbörse am 25. Februar 2018 in Eckersdorf

 

(© Fotos: Verein Rund um die Neubürg)