GEOCACHING
Auf Schatzsuche auf
der Neubürg

Geocaching

Geocaching ist die moderne Form der Schnitzeljagd. Mit Hilfe eines GPS-Gerätes werden unterschiedliche Stationen abgelaufen, von denen vorher nur die Koordinaten bekannt sind. Zum Schluss stößt man auf einen Schatz – den sogenannten Cache – mit einem Logbuch, in das sich jeder eintragen kann, der die Tour erfolgreich absolviert hat.

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz an der Neubürg und umfasst mehrere Stationen, an denen mit Hilfe der an den Koordinaten versteckten Hinweise Fragen beantwortet werden müssen, um das Lösungswort zu erhalten und den Cache zu finden.

Die Tour eignet sich für alle Altersklassen und kann in etwa einer Stunde absolviert werden. Zum Genießen des atemberaubenden Ausblicks sollten Sie zudem noch etwas Zeit einplanen.

Die Tour am NaturKunstRaum Neubürg wurde von zwei Schülergruppen der Grund- und Mittelschule Hummeltal entwickelt. Sie haben den Rundweg mit den einzelnen Stationen herausgearbeitet und Entwürfe für einen Flyer erstellt. Tatkräftige Unterstützung hatten sie hierbei von der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Oberfranken sowie vom Kreisjugendring Bayreuth.

GPS-Geräte und die Entdeckerboxen können kostenfrei in der Therme Obernsees oder in der Grund- und Mittelschule Hummeltal (nicht während der Ferienzeit) ausgeliehen werden. Die Entdeckerbox beinhaltet alles, was kleine und große Entdecker zur Erkundung der Region benötigen: Ein GPS-Gerät, Kompass, Taschenlampe, Fernglas, Lupe, Insektensammler und Naturführer. Bitte beachten Sie, dass für das Ausleihen ein Pfand in Höhe von 20 Euro hinterlegt werden muss.

Selbstverständlich können Sie die Tour auch bequem mit Ihrem eigenen GPS-Gerät oder GPS-fähigen Handy absolvieren.
Den Flyer zum Geocaching erhalten Sie unter anderem in den Touristinformationen, den Rathäusern und der Therme Obernsees oder per Bestellung in unserem Shop. Weiterhin können Sie den Flyer Geocaching hier downloaden.

Die Tour können Sie auch auf www.geocaching.com einsehen.

(© Fotos: Bernd Lippert, Verein Rund um die Neubürg)